Wir bekommen eine neue Kollegin

Ab September 2017 wird Theresa Prinz bei uns anfangen!

Wir freuen uns sehr, Euch heute unsere neue Kollegin, Frau Theresa Prinz, vorstellen zu dürfen!

Heilpädagogin Theresa Prinz

Heilpädagogin Theresa Prinz

Frau Prinz ist Heilpädagogin B. A. und hat in Darmstadt an der Evangelischen Hochschule ein Studium zur integrativen Heilpädagogik absolviert.

Frau Prinz hat im April eine Woche Richard, Julia und mich in den verschiedenen Kindergärten begleitet und in unsere Fachdienst- und Praxistätigkeiten hineingeschnuppert. Von daher wird der eine oder andere von Euch sie bereits kennen. Aufgrund ihres Wohnortes wird Frau Prinz regional eher Richtung Rosenheim und München eingesetzt werden. Zudem steht sie in Marquartstein für Neuanmeldungen in der Praxis zur Verfügung.

Unsere neue Kollegin bringt Erfahrungen aus der Arbeit beim Kinderschutzbund in Darmstadt mit. Dort hat sie eine Familie in einer Krisensituation begleitet. Des weiteren war sie im Familienentlastenden Dienst der Lebenshilfe Darmstadt tätig. Ferner hat sie viele Praktika absolviert und Einblicke in unterschiedliche Bereich gewonnen:

  • integrative Kindertagesstätte
  • Förderschule mit Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
  • integrative Volksschule
  • Einrichtung für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen
  • sowie Integrationsfachdienste

Im Juli besucht sie uns schon vorab.  Sie wird an unserer praxisinternen Fortbildung von André Zirnsak zum Thema beziehungsorientierte Autismusintervention und Therapeutisches Puppenspiel ebenfalls teilnehmen.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Schaffen ab September und heißen Theresa Prinz in unserem Team herzlich willkommen!

Gesine Herzog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.