Aktuelles

Aus der Praxis der Praxis Pusteblume

Horses4Humens Konferenz

Wir waren dabei!

Horses4Humans-Konferenz 2017 Ende Oktober fand in Singen die VI. Internationale Konferenz Horses4Humans Perspektiven und Visionen Therapeutischen Reitens statt. Julia Mehler und ich nahmen daran teil. Die Vorträge Das Programm war vielfältig. Das Hauptthema Reittherapeutische Arbeit bei Traumafolgestörungen zog sich durch viele Vorträge. Besonders interessant fanden wir beide den Vortrag von Roswitha Zink und Dr. Karin Hediger: „Nur…
Weiterlesen: Horses4Humens Konferenz

Spielen mit autistischen Kindern

Vertiefung im DIRFloortime Playansatz und Einführung in die Waldon-Methode

Spielen mit autistischen Kindern Im Juli wollten wir’s nochmal genau wissen. Zum Thema Spielen mit autistischen Kindern kam André Zirnsak als Dozent für eine praxisinterne Fortbildung zu uns nach Marquartstein. André Zirnsak ist Diplom-Heilpädagoge (FH) und Leiter des Bereiches der Ambulanten Hilfen bei Autismus Deutschland LV Berlin e. V. Er arbeitet seit vielen Jahren mit autistischen Kindern…
Weiterlesen: Spielen mit autistischen Kindern

Wir vergrößern uns!

Die Praxis Pusteblume erhält ein organisatorisches Dach obendrauf.

In den letzten Jahren hat sich unser Leistungsangebot zunehmend erweitert. Neue Mitarbeiter/innen und neue Ideen sind dazugekommen, außerdem neue fachliche Kompetenzen. So sind wir über die Jahre kontinuierlich gewachsen. Gegründet wurde die Praxis Pusteblume 2009 als Ein-Frau-Betrieb. Der Schwerpunkt der Tätigkeit lag auf den Fachdienstleistungen im Kindergartenbereich. Deshalb waren die Hauptzielgruppe Kinder im Vorschulalter (3-6…
Weiterlesen: Wir vergrößern uns!

Fortbildung im DIRFloortime Playansatz

Julia Mehler und Birgit Darda haben sich ebenfalls im DIRFloortime-Playansatz weitergebildet!

Im Juni fuhren Birgit Darda und ich für zwei Fortbildungstage nach München. Wie Gesine Herzog bereits im Februar 2017 nahmen wir an dem Seminar „Autismus neu verstehen – Beziehungsorientierte Autimusintervention“ bei Sibylle Janert teil. Frau Janert vermittelte uns in zwei lehrreichen und interessanten Tagen den DIRFloortime Playansatz. Der DIRFloortime Playansatz Der DIRFloortime Playansatz ist eine…
Weiterlesen: Fortbildung im DIRFloortime Playansatz

Wir bekommen eine neue Kollegin

Ab September 2017 wird Theresa Prinz bei uns anfangen!

Wir freuen uns sehr, Euch heute unsere neue Kollegin, Frau Theresa Prinz, vorstellen zu dürfen! Frau Prinz ist Heilpädagogin B. A. und hat in Darmstadt an der Evangelischen Hochschule ein Studium zur integrativen Heilpädagogik absolviert. Frau Prinz hat im April eine Woche Richard, Julia und mich in den verschiedenen Kindergärten begleitet und in unsere Fachdienst- und…
Weiterlesen: Wir bekommen eine neue Kollegin

DIRFloortime Play-Ansatz

Beziehungsorientierte Autismusintervention

Neue Wege in der Autismusintervention: Der DIRFloortime Play-Ansatz Sehr häufig basiert eine Therapie bei Kindern aus dem Autismusspektrum auf verhaltenstherapeutischen Maßnahmen. Dabei wird versucht, den Kindern richtiges oder erwünschtes Verhalten beizubringen. Beim TEACCH-Ansatz werden Strukturen als Hilfsmittel dazu angeboten und mit Visualisierung gearbeitet. Bei ABA initiieren die Therapeuten über das operante Lernen erwünschte Verhaltensweisen. PECS ist ein Bildkartensystem zum…
Weiterlesen: DIRFloortime Play-Ansatz

Die Sprache der Inklusion

Mit der ICF-CY können neben einem Gesundheitsproblem nun auch Folgen und Umstände anhand von Codes beschrieben werden.

Die ICF – Sprache der Inklusion Damit sich Fachleute, Eltern und Betroffene besser verständigen können, gibt es ein neues System (die ICF – Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit). Dieses möchte nicht nur eine Diagnose des Gesundheitsproblems, sondern auch eine Beschreibung der Folgen für die betroffene Person ermöglichen: Seiner Aktivität: Was kann der Mensch trotz seiner Einschränkung…
Weiterlesen: Die Sprache der Inklusion

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Die Praxis Pusteblume ist in den Weihnachtsferien geschlossen.

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Erzieher/innen, wir wünschen Euch allen ein besinnliches, friedvolles Weihnachtsfest! Genießt die wohlverdienten Ferien und erholt Euch gut! Euch allen auch ein gesegnetes neues Jahr 2017 mit Glück, Erfolg und Zufriedenheit! Wir starten wieder am 09.01.2017 zu Schulbeginn. Bis dahin und schöne Ferien, Gesine Herzog, Julia Mehler, Richard Schneider, Birgit Darda, Jörg-Wolfgang…
Weiterlesen: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Heilpädagogische Ferienmaßnahme

Dieses Jahr fand erstmalig eine heilpädagogische Ferienmaßnahme im Zeitraum von zwei Wochen statt!

Heilpädagogische Ferienmaßnahme im Sommer 2016 Manchmal braucht es Impulse und Ideen von außen! Im Frühjahr 2016 wurden wir auf Heilpädagogisches Reiten als Ferienmaßnahme angesprochen. Daran wollten ein Kind mit heilpädagogischem Förderbedarf und das Geschwisterkind teilnehmen. Deshalb sollte es ein Ferienerlebnis für beide werden – Inklusion und Förderung. Die Planung der Maßnahme war zunächst herausfordernd. Welche Ziele…
Weiterlesen: Heilpädagogische Ferienmaßnahme

Erfolgreicher Abschluss zur Weiterbildung Reittherapie

Wir haben unseren Reittherapie-Abschluss!

Weiterbildung Reittherapie: Sara Baumann und Julia Mehler haben ihre Prüfung bestanden! Zur Weiterbildung Reittherapie fuhren  Sara Baumann und ich  ein letztes Mal im Juli 2016 nach Konstanz zur Abschlussprüfung. Am ersten Tag stand eine schriftliche Prüfung an. Während dieser wurde unser Fachwissen aus den letzten fünf Kursblöcken abgefragt. Inhalt waren theoretischen Fragen. Dabei ging es um…
Weiterlesen: Erfolgreicher Abschluss zur Weiterbildung Reittherapie